Reiki, Licht & Heilung Webseite von E. Stier

Lichtsegen Newsletter #1/2017

8 Tibetische Glückssymbole 8 Tibetische Glückssymbole

Willkommen zum Lichtsegen Newsletter #1 in 2017

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Lichtsegen Newsletters. Ich freue mich, daß du Interesse hast, mehr über Reiki und über den Lichtsegen zu erfahren und hoffe, daß dir dieser Newsletter heilsame und hilfreiche Anregungen für dein Leben vermitteln kann.

Gibt es etwas in deinem Leben, das geändert werden müßte? Bist du dir selbst und deiner inneren Wahrheit treu? Könnte es sein, daß ein wenig mehr Aufrichtigkeit dir selbst gegenüber mehr Glück und Wohlbefinden bewirken würde?

Thema dieses Newsletters ist die vierte Reiki Lebensregel „Gerade heute, sei aufrichtig“, wie wir sehen werden, ein wesentliches Element auf dem Pfad der Heilung.

***

Mögen sich all deine Heilungswünsche erfüllen.

Mögen alle Wesen glücklich sein.

                                                                       dein Einar Stier

 

stilvoll

In diesem Newsletter findest du:


Fernübertragungen: Die Christuslicht Zeremonie wird auch als Fernübertragung nun möglichst einmal im Monat gegeben. Die nächste Fernübertragung wird an Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017 um 17°° sein. Eine persönliche Teilnahme wäre zur Sommersonnenwende am 20. Juni 2017 um 19°° in Göttingen möglich. Weitere interessante Termine gibt es stets aktuell auf der Homepage im Lichtsegen Terminkalender.
Ein Reiju, die Original-Form der Reiki-Einweihung von Mikao Usui Sensei als Fernübertragung, gibt es wieder am Pfingstmontag, 05. Juni 2017 um 17°°.
Die Teilnehmerzahl bei beiden Fernübertragungen ist begrenzt, ich bitte um rechtzeitige Reservierung.

 

nach oben 

  trennung

kreis kreis

Auf dem Pfad zu Glück und Wohlbefinden:
Sei aufrichtig in deinem Wesen!

Die vierte Reiki Lebensregel „Gerade heute, sei aufrichtig“ befaßt sich mit der Klarheit und Geradlinigkeit, mit Disziplin in der Lebensführung und mit der Bereitschaft, uns wirklich dem spirituellen Pfad zu widmen, was wiederum bedeutet, den eigenen Geist zu zähmen, sich also mehr nach innen zu wenden. Aufrecht zu sein ist eine Eigenschaft, die es zu üben und zu nähren gilt. Warum? Im folgenden werde ich versuchen, die Bedeutung von Aufrichtigkeit aufzuzeigen.

Die japanische Lebensregel aus der täglichen Praxis von Usui Sensei „Go Hake Me“ wurde zunächst mit „Ehre deine Eltern und Lehrer“, später oft mit „Arbeite hart“ oder auch „Verdiene dein Brot ehrlich“ ins Deutsche übersetzt. Meiner Meinung nach paßt der Satz „Sei aufrichtig“ durchaus, um diesen entscheidenden Punkt in der Meisterung des Lebens in Worte zu fassen. Denn ohne gutes Karma, ohne Verdienst, wie der Buddhist dies nennt, ist kein geistiges Wachstum, keine spirituelle Höherentwicklung möglich. Mehr noch, wir haben bei bewußter falscher und täuschender Rede und Handlung ein Karma geschaffen, das uns dem Wesen des Guten und der Unterstützung von oben verschließt, dann sind wir auf die Instrumente des Egos und des Intellekts angewiesen, die uns oft doch nur noch immer mehr verwickeln in den ewigen Kreislauf leidverursachender Emotionen.

Reiki als Pfad zu wahrem Glück und stabilem Wohlbefinden, also zum Heilen aller Leid bringenden „Krankheiten“, ist ein Pfad der Klärung des eigenen Geistes und der Befreiung aus Samsara (der Verwicklung mit dem Auf und Ab der äußeren Welt), ein eindeutiger Hinweis auf die buddhistische geistige Schulung, auf ein Training, das nur gelingen kann, wenn wir wirklich engagiert und diszipliniert unser ganzes Leben nach dem Dharma, nach der Wahrheit des Edlen und Guten, ausrichten.

Nur in einer aufrechten Haltung kann uns dies gelingen, dann wird gutes Karma geschaffen. Aufrichtigkeit bedeutet demnach nicht nur bemüht zu sein, stets die Wahrheit in angemessener, nicht verletzender Form zu sagen, sondern seinen Weg in einer Lebensweise, die ehrfürchtig und demütig dem Guten und Wahren folgt, ohne insgeheim dem eigenen Vorteil hinterherzurennen, zu gehen. So ist dann auch klar, dies bedeutet, daß man hart zu arbeiten bereit ist, daß man sein Geld auf ehrliche Art und Weise verdient, und daß man Respekt und Hingabe gegenüber denjenigen hat, die Weisheit und Wahrheit verkörpern.

Eine derart aufrechte Haltung bewirkt innere und äußere Stabilität, die hierfür benötigte Selbstdisziplin mag mühsam oder unbequem erscheinen, letztendlich ist sie aber auf dem Pfad der Befreiung aus allem Leid, zum „Heilen aller Krankheiten“ unabdingbar und schenkt echte Freude und innere Freiheit.

Und sie wirkt ehrfurchtgebietend und magisch in dem Sinne, daß auf der sozialen Ebene ein spannungsfreier Raum geschaffen wird, in dem man sich gegenseitig wirklich vertrauen kann. Wieviel Menschen kennen diesen Raum gar nicht, sind manipulativ und übergreifend, ständig mißtrauisch mit Hintergedanken beschäftigt, denken, daß der andere dies nicht mitbekommt, und merken gar nicht, daß der Aufrechte sie längst durchschaut hat.

Auch im Innern gilt es, ein gesundes Selbstvertrauen und ein belastbares Selbstwertgefühl zu entwickeln, schon allein um sich in seiner eigenen Haut wirklich wohl fühlen zu können. Reiki als Pfad zu Glück und Wohlbefinden braucht eine aufrechte, konsequente Haltung, die beständig den eigenen Geist schult, egal was kommt und geht im äußeren Leben. Aufrichtig zu sein ist eine Haltung in Achtsamkeit, eine disziplinierte Lebensführung, die bemühend und aufbauend wirkt. Dies trägt uns dann auch viel besser durch Samsara, und die unvermeidbaren Lebenskrisen vermögen einen nicht mehr aus der Bahn zu werfen.

Ein aufrechtes Wesen ist am Ende immer von Vorteil, reduziert innere Spannungen, macht vertrauenswürdig und bewirkt eine innere Stärke, mit der wir auch ohne einem spirituellen Pfad zu folgen viel besser durchs Leben mit seinen guten und schlechten Zeiten kommen.

Die 4. Reiki Lebensregel „Gerade heute, sei aufrichtig“ ist wohl die umfassendste und vielschichtigste der 5 Ideale, an denen Usui Sensei und seine Schüler sich Tag und Nacht orientiert und geistig ausgerichtet haben. Wer vermag von sich zu behaupten, daß sein ganzes Wesen so aufrecht, so rein und klar, so umfassend geläutert ist, daß er sich vor Gott oder vor einem spirituellen Lehrer wie Mutter Meera oder dem Dalai Lama niemals schämen müßte? Vieles wäre hierzu aufzuzeigen, ich werde mich hier aber auf zwei Aspekte beschränken.

 

Trügerisch

Trügerisch sind Ego und Intellekt, sie zu durchschauen ist nicht immer einfach. Die Logik des neurotischen Egos, sich selbst ständig groß oder klein und damit wichtig zu machen, die Welt der Ängste und Hoffnungen auf das eigene Dasein zu projizieren, erscheint uns als wahr und ist doch nur reine Einbildung und eine Verschwendung geistigen Potentials.

Das Ich kann so gescheit daher kommen und rechtfertigt doch nur seine Verwicklungen in Samsara, seine Selbstsucht, all seine Hoffnungen und Ängste. Es erscheint so logisch und ist doch nur ein Hindernis auf dem Pfad. Schritt um Schritt bemühen wir uns um Aufrichtigkeit, gehen respektvoll und einfühlsam mit uns um, das ganze Wesen nach und nach bewußt zu machen und das eine oder andere zu unterlassen oder zu stärken.

Die Maske des Spießers steigert diese Unaufrichtigkeit noch mehr, hält vor sich selbst und der Welt eine Maske des Gutmenschen aufrecht, die alles Unreine im eigenen, unbewußten Innern auf die anderen projiziert. Diese scheinheilige Lebensweise ist geprägt von Selbstgerechtigkeit und einer Etikette, die nur nach außen hin existiert. Man geht vielleicht sogar zu bestimmten Anlässen mal in die Kirche, lebt aber doch in einer gottlosen Welt. Hier noch einmal mit Selbsterkenntnis und echter Herzensgüte zu beginnen ist fast aussichtslos, denn die innere Basis fehlt, sich der eigenen Wahrheit stellen zu können, es existiert gar keine Verbindung zu dem Guten im Herzen. Dieses Dasein kann nur durch ständige Ablenkung und Kopfkontrolle funktionieren, durch eine Geschäftigkeit, die aber stets nur die Maske bedient und nicht das eigentliche Wesen.

Aufrichtig zu sein bedeutet also, sich mit seinen Lebenslügen zu konfrontieren, den Schatten, das Unbewußte nach und nach bewußt zu machen. Selbstgerechtigkeit argumentiert nicht im Sinne einer Wahrheit, sondern stets im Sinne der Ichbezogenheit, die jenseits aller Realität immer nur Recht behalten will. So werden die Fakten halt verdreht, ein Phänomen, das in höchsten Kreisen unserer westlichen „Kultur“ ganz aktuell gesellschaftsfähig gemacht wird. Dann entfernt man sich immer weiter von den Werten der Menschlichkeit und - natürlich - von der Wahrheit.

Der Sucher auf dem Weg wird nach und nach erkennen, daß es Licht und Dunkelheit im eigenen Wesen gibt, und daß es einer aufrichtigen, beharrlichen Anstrengung bedarf, sich dem Wahren und Guten anzunähern. Dies bewirkt Ruhe im Innern und das wiederum ist Voraussetzung für Erkenntnis der Realität, dies die beiden Grundlagen der Meditation Shamatha und Vipassana, die für eine geistige Schulung unerläßlich sind.

 

Befreiend

Befreiend ist die Kraft innerer Aufrichtigkeit, die in ihrer Vollendung stets dem Guten und Wahren folgt anstatt den Ängsten und Hoffnungen der Ichbezogenheit anheimzufallen. Das gibt inneren Frieden und Klarheit. In aufrechter Haltung hat es Herausforderungen im Leben, aber keine Krisen und auch keine Verzweiflung und schon gar keine Langeweile oder Sinnlosigkeit mehr.

Aufrichtigkeit im Charakter schenkt innere Würde, eine innere Stärke, die uns in harten Zeiten nicht verzweifeln, sondern am Guten festhalten läßt. Dieses würdevolle Verhalten ist die Frucht der Selbstmeisterung, die uns bescheiden und zuverlässig macht. Das wiederum gibt ein stabiles Selbstvertrauen. Das Gegenteil davon sind Launenhaftigkeit und Wankelmut, die wir am Ende der Pubertät ruhig wieder hinter uns lassen können.

Wahrhaft aufrichtig zu sein ist ein hohes Ideal, das nur der Heilige in vollendeter Form realisiert hat. Also erst dann, wenn Ichlosigkeit erlangt ist, der Geist gezähmt, das Wesen frei von allen Anhaftungen ist, ist diese magische Aufrichtigkeit des Heiligen, die alle aufrichtet und niemals einschüchtert, die gleichzeitig ehrfurchtgebietend und erhebend wirkt, erreicht. Dann ist der Mensch ohne Falsch und löst automatisch Respekt und Hingabe im anderen aus. Gerade seine natürliche Einfachheit macht den Unterschied und bewirkt ein großes Vertrauen, eine Atmosphäre echter Vertrautheit. Solch einem Wesen direkt begegnen zu dürfen ist ein großer Segen, den wir niemals wieder vergessen, der uns in der Seele berührt. Das ist die Magie einer vollendeten Aufrichtigkeit.

Die Reiki Lebensregel „Gerade heute, sei aufrichtig“ begleitet uns jeden Tag auf dem Pfad, ermahnt uns zur Achtsamkeit, sich mit klarer Unterscheidungsfähigkeit der Realität des Unvollkommenen in uns zu stellen und an dem hohen Ideal der Aufrichtigkeit zu orientieren. Die gegnerischen Kräfte haben leichtes Spiel, wenn der Charakter nicht von Grund auf aufrichtig ist. Ohne Aufrichtigkeit sind wir auch den Launen des Schicksals viel mehr ausgeliefert und verlieren schnell das Gleichgewicht und die Kontrolle über unser Dasein. Falschheit und Verlogenheit sind also der beste Nährboden für die dunklen Mächte.


Doch genug der mahnenden Worte, eine aufrechte Haltung ist etwas sehr positives und schenkt uns Glück und Wohlbefinden.

SH Dalai Lama sagt in diesem Zusammenhang: „Die einzige Quelle für echte Freude im Herzen ist, in Aufrichtigkeit, in Wahrhaftigkeit zu verweilen, egal ob wir gläubig sind oder nicht. Wer ehrlich ist, ist viel glücklicher in seinem Geiste, zumindest aber leidet er erheblich weniger unter Ängsten und Verwirrung und er hat viel weniger Streß. Viele unheilsame Gemütszustände haben mit Angst und Mißtrauen zu tun, wer aber in einem wahrhaftigen Wesen in sich ruht, leidet viel weniger darunter.
Solange du selbst weniger in Angst, Sorge und Mißtrauen verstrickt bist, ist dein Wesen auch anderen gegenüber aufrechter. Diese Ruhe und Gelassenheit erschafft wiederum eine friedlichere, vertraute Atmosphäre und ermöglicht echte Freundschaft unter Menschen. Dann können sogar angespannte Situationen deinen inneren Frieden nicht wirklich stören.“

 

Gerade heute, sei aufrichtig“ ist somit eine Form des Seins, die viel Heilsames im Innern wie auch auf der sozialen Ebene bewirkt. Glück und Wohlbefinden hängen davon ab, wie ehrlich, wie aufrecht wir mit uns selbst und mit dem anderen umgehen. Aufrichtigkeit ist die Basis für ein würdevolles Leben und für inneren Frieden. Herzensgüte und Vertrautheit, die viel zu unserer Lebensqualität beitragen, sind ohne eine aufrechte Haltung im Leben nicht machbar.

Ohne Aufrichtigkeit können wir die trügerische Schläue der Ichbezogenheit mit all ihrer Arroganz, Selbstgerechtigkeit, ihrem Konkurrenzdenken und all ihrem Mißtrauen, all ihrer Lieblosigkeit, niemals überwinden. Der Mensch, der nach echtem Glück und stabilem Wohlbefinden sucht, ist ein achtsamer Wahrheitssucher auf dem Pfad, stets bemüht, aufrichtig zu sein.


Dieser Weg durchs Leben wird viel einfacher, wenn wir, gerade heute, aufrichtig sind.

*****

Wer das Thema vertiefen möchte, ist herzlich willkommen, das Dao Reiki 3 Aufbauseminar speziell zu diesem Thema zu besuchen.

Ich freue mich, wenn dir das eine oder andere aus dem umfangreichen Programm beim Lichtsegen für deine Heilung Unterstützung geben kann. Auf diesem Pfad ist unendlich viel Schönes und Heilsames zu entdecken.

 

Möge dein Pfad zum Licht ein Leben in einer aufrechten Haltung sein.

Licht & Segen auf all deinen Wegen.

nach oben 

trennung

keltisch keltisch

Neuigkeiten beim Lichtsegen

  • Auch in 2017 geht das Programm des Lichtsegens wie gewohnt weiter: Lichtsegen aktuell, Anmeldungen bitte bis 3 Wochen vor dem Seminar-Termin. Einzeltermine auf Wunsch sind meist innerhalb von 1-3 Wochen möglich.

  • Wunderschöne neue Einweihungen in Strahlen der Heilung wurden auch in diesem Halbjahr entwickelt: Die griechischen Göttinnen Pythia und Aletheia. Und auch ein Heilstrahl aus dem Tibetischen: White Mahakala.
    Wie immer sind diese segensreichen Heilstrahleinweihungen auf Spendenbasis, auch über die Ferne, erhältlich. Der kostenlose Download aller Texte zu den Lichtsegen Heilstrahlen wurde aktualisiert und ist als PDF, komprimiert im Zip-Format online: kostenloser Download der Lichtsegen-Heilstrahlen.

  • Auch bei den Feedbacks von Schülern und Klienten gibt es ein paar neue Texte, die die Heilungsprozesse bei „Mr Lichtsegen“ treffend darstellen. Viele Jahre einfach nur aneinandergereiht ist nun in jedem Abschnitt ersichtlich, was neu ab 2015 hinzugekommen ist.

  • Die Subdomain spirit.lichtsegen.de mit einer spirituellen Buchseite, mit Bibelzitaten, einem Text zum Medizin Buddha und einigem mehr, war lange separat auf einer kostenlosen Seite von Arcor, mußte nun aber ebenfalls auf denselben Server wie alle anderen Webseiten vom Lichtsegen. Die Spirit-Webseiten sind also unter neuer www.lichtsegen.de - Adresse wieder zu finden.

  • Eigentlich nichts Neues, aber es sei hier noch einmal erklärt: Die Lichtsegen Praxis-Zeiten sind von Mo-Sa von 10-18°°. Ich bitte darum, auch nur in dieser Zeit anzurufen, es sei denn, es ist wirklich ein Notfall, der sofortige Hilfe benötigt und nicht bis zum nächsten Morgen um 10°° warten kann. Die beste Art, mit „Mr Lichtsegen“ zu kommunizieren, ist per eMail: Da in der Praxis jeden Tag Behandlungen und/oder Seminare stattfinden, die nicht einfach unterbrochen werden können, kann ich nur manchmal ans Telefon gehen; per eMail hingegen bin ich sogar an Tagen erreichbar, an denen ich mich im Ausland aufhalte.

nach oben 

  trennung

Die Termine für Seminare in Göttingen:

Alle Lichtsegen-Seminare in den 3 Graden des Reiki, des Seichem und des Dao Reiki finden mindestens einmal pro Halbjahr an einem Wochenende in Göttingen statt, ebenso das ägyptische Cartouche, das schamanische AmaDeus und das URR/Teate, das ursprüngliche japanische Reiki.
Ein Reiki-Kreis findet am 2. Dienstag im Monat statt, vorausgesetzt es hat sich frühzeitig jemand dazu angemeldet. Weitere Dienstag-Abende gibt es mit Engelabend, Hatsurei Ho, Christuslicht etc.. Alle aktuell geplanten Termine in Göttingen sind online abrufbar, auch direkt über die Terminkalenderadresse beim Lichtsegen.
Um Anmeldung bis 3 Wochen vor dem Termin wird gebeten. Alle Seminare sind aber auch nach individueller Vereinbarung zu einem Wunschtermin möglich. Die Einweihungen in die Heilstrahlen und in die Höheren Meistergrade sind wie auch die Einzelbehandlungen auf Spendenbasis. Zur Terminvereinbarung nutze bitte das Kontaktformular oder schreibe mir direkt eine eMail.

nach oben

trennung

spirale spirale

Meditationsanregung

Meditation ist ein wichtiges Mittel, die Fähigkeiten unseres menschlichen Geistes zu entwickeln. Der Buddha selbst lehrte, daß das Erkennen der Weisheit die beste Medizin für alle Krankheiten ist. Diese Weisheit läßt sich nur in der Meditation finden. Hier zwei Anregungen, die erste für den Anfänger, die zweite für Fortgeschrittene:

  • Thema diesmal ist die Aufrichtigkeit. Schau dir einmal die Körperhaltung eines Buddhas an und setze dich bewußt in genau diese aufrechte Haltung (der perfekte Lotussitz muß nicht sein ;-)) ). Spüre, wie es sich anfühlt, wie sich deine Wahrnehmung der Welt dabei verändert.

  • Setze dich oder stelle dich vor einen Spiegel. Sage dir direkt ins Gesicht etwas Unwahres und erkenne die irritierende Schwingung, die sich dabei im Raum aufbaut. Kurzer Moment Pause. Dann sage dir etwas Wahres und spüre, wie sich das auf deine energetische Situation auswirkt. Wiederhole diese Übung, es läßt sich viel daraus erkennen und lernen. Sei diesbezüglich achtsamer im Alltag.

nach oben

  trennung

Meine neuen Entdeckungen im Web

Links, die ich dir empfehlen möchte:

  • Live Übertragungen spiritueller Ereignisse werden dank Internet immer öfter möglich, die „Heiligen kommen zu uns ins Wohnzimmer“: SH Dalai Lama, SH Karmapa, Mooji, Mutter Meera.

  • Keine weiteren neuen Empfehlungen diesmal, ich hatte kaum Zeit für das Reisen in der digitalen Welt, und ich fand es auch recht angenehm, wenn der Computer mal ausgeschaltet blieb.

nach oben

trennung


kreuz kreuz

Nun, ich hoffe, der Newsletter war interessant und hilfreich für dich....

 

Anregungen und Wünsche zu weiteren Seiten und Themen 

beim Lichtsegen sind willkommen. 

 

Und vielleicht sehen wir uns ja demnächst ....  

                                                            dein Einar Stier

 


 

Copyright Einar Stier - www.lichtsegen.de

keltische Clipart von: Aon Celtic Art

nach oben