Reiki, Licht & Heilung Webseite von E. Stier

Jesus

Licht & Heilung & Segen

in der Bibel

Jesus

Leuchtendes Kreuz

Mache dich auf,
werde licht,
denn dein Licht kommt.

(Jesaja 60, 1)

 

Im folgenden sind eine Reihe von Bibelzitaten zu finden, die mit Licht, Heilung und Segen in Verbindung stehen,
somit auch Impulse für die Reiki-Praxis geben können.

 

Linie

Die Zeichen aber, die da folgen werden denen, die da glauben, sind die: In meinem Namen werden sie Teufel austreiben, mit neuen Zungen reden, Schlangen vertreiben, und so sie etwas Tödliches trinken, wird's ihnen nicht schaden; auf die Kranken werden sie die Hände legen, so wird's besser mit ihnen werden.
(Markus 16, 17-18)

Linie

Kehre um und sage zu Hiskia, dem Fürsten meines Volkes: So spricht der HERR, der Gott deines Vaters David:
Ich habe dein Gebet gehört, ich habe deine Tränen gesehen. Siehe, ich will dich heilen; am dritten Tag wirst du ins Haus des HERRN hinaufgehen.
(2 Könige 20,5-6)

Linie


Denn er bereitet Schmerz und verbindet, er zerschlägt, und seine Hände heilen.
(Hiob 5:17-19)

Linie

Denn ich will dir Genesung bringen und dich von deinen Wunden heilen, spricht der HERR, weil man dich eine Verstoßene nennt.

Siehe, ich will ihr Genesung und Heilung bringen und sie heilen,
und ich will ihnen eine Fülle von Frieden und Treue offenbaren.
(Jeremia 30,17 + 33, 5-7)

Linie

Und Jesus spricht zu ihm: Ich will kommen und ihn heilen.
(Matthäus 8, 6-8)

Linie

Und als er seine zwölf Jünger herangerufen hatte, gab er ihnen Vollmacht über unreine Geister,
sie auszutreiben und jede Krankheit und jedes Gebrechen zu heilen.
(Matthäus 10, 1-2)

Linie

The Agony in the Garden of Gethsemene - by Heinrich Hofmann

Denn bei dir ist der Quell des Lebens;
in deinem Licht sehen wir das Licht.
(Psalm 36, 9-11)

 

 

Steh auf, werde licht!

Denn dein Licht ist gekommen,

und die Herrlichkeit des HERRN

ist über dir aufgegangen.
(Jesaja 60, 1-2)

 


Linie

So soll euer Licht leuchten vor den Menschen, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater, der in den Himmeln ist, verherrlichen.
(Matthaeus 5, 15-17)


Linie

In jener Stunde aber heilte er viele von Krankheiten und Plagen und bösen Geistern, und vielen Blinden schenkte er das Augenlicht.
(Lukas 7, 20-22)


Linie

Und er legte ihr die Hände auf, und sofort wurde sie gerade und verherrlichte Gott.
(Lukas 13, 12-14)

Linie


Glaubt mir, daß ich in dem Vater bin und der Vater in mir ist; wenn aber nicht, so glaubt mir um der Werke selbst willen.
Wahrlich, wahrlich, ich sage euch:
Wer an mich glaubt, der wird auch die Werke tun, die ich tue, und wird größere als diese tun, weil ich zum Vater gehe.
(Johannes 14, 11-12)

Linie


Und ihr sollt dem HERRN, eurem Gott, dienen: so wird er dein Brot und dein Wasser segnen, und ich werde [alle] Krankheit aus deiner Mitte entfernen.
(2 Mose 23, 24-26)

Linie


Wiederum sage ich euch: Wenn zwei von euch auf der Erde übereinkommen werden, irgendeine Sache zu erbitten, so wird sie ihnen werden von meinem Vater, der in den Himmeln ist.


Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich in ihrer Mitte.
(Matthäus 18, 19-20)

 

Linie


Als er aber die Zwölf zusammengerufen hatte, gab er ihnen Kraft und Vollmacht über alle Dämonen und zur Heilung von Krankheiten.
Und er sandte sie, das Reich Gottes zu predigen und die Kranken gesund zu machen.
(Lukas 9,1-2)

Linie


noch wird man sagen: Siehe hier! Oder: Siehe dort! Denn siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch.
(Lukas 17,21)

 

Linie


Jesus aber sah sie an und spricht: Bei Menschen ist es unmöglich, aber nicht bei Gott; denn bei Gott sind alle Dinge möglich.
(Markus 10,27)

Linie


Als aber die Sonne unterging, brachten alle, die an mancherlei Krankheiten Leidende hatten, sie zu ihm;
er aber legte jedem von ihnen die Hände auf und heilte sie.
(Lukas 4, 40)

 

Linie

Auf der Kerze geht es weiter zur     Weiter zur nächsten Seite? Hier anklicken.     nächsten Seite mit geistiger Nahrung.

 

 

Licht und Segen auf all deinen Wegen

 

Informationen zu Reiki, Licht und Heilung @ www.lichtsegen.de



 



  nach oben