Reiki, Licht & Heilung Webseite von E. Stier

Buddha

Reiki & das Corona Virus

Heilung beim Lichtsegen

Buddha

Reiki und das Corona Virus - Hilfe beim Lichtsegen

Regelmäßige Reiki Behandlungen stärken das Wohlbefinden und somit auch unser Immunsystem. Darüber hinaus gibt es beim Lichtsegen einige hilfreiche Möglichkeiten zur gezielten Heilung, Linderung und Vorbeugung. Ich nehme an, daß dies für manche durchaus hilfreiche Information oder Erinnerung ist.

An erster Stelle wäre da natürlich das Symbol Mo.Za. aus dem 2. Grad des Seichem zu nennen, mit dem man jedes Virus herausziehen und auflösen kann. Auch das Engelsymbol Hos. aus dem erweiterten 2. Grad Reiki könnte hilfreich sein. Und im 3. Grad des Seichem wird gelehrt, wie man spezielle Energiemedizin channelt.
In der schamanischen Heilweise AmaDeus könnte das Symbol #19 sehr gute Dienste leisten. Mit dem "Staubsauger" läßt sich vieles aus dem Körper und der Aura herausziehen. Das Symbol muß hierzu auf dem Atem Gottes reitend über die Fußsohlen eingeblasen werden.

Bei den Heilstrahl-Einweihungen ist der Engel Mitzrael ein sehr guter Helfer zum Heilen aller Lungenkrankheiten, der Engel Amilles stärkt das Immunsystem. Der Medizin Buddha und Parna Shawari wirken umfassend auf höheren Ebenen. Auch Mahasiah und Echagiel würde ich rufen.
Ganz neu beim Lichtsegen ist eine Heilstrahl-Einweihung in die Hl. Corona, seit vielen Jahrhunderten gerufen bei Seuchen und in Geldnöten. Wenn du gern dein Haus, deinen Stadtteil oder dein Dorf vor der Epidemie besonders schützen möchtest, wäre dies eine gute Möglichkeit.

Spezielle Positionen, die zur Anwendung kommen sollten (Seichem 1, Dao Reiki 1): Klopfen auf der Thymusdrüse, sowie die Schulterblattspitzen auf Höhe des 3. Brustwirbels. Die Endpunkte des Lungenmeridians sind L1 rechts unter dem Brustmuskel und rechter Daumennagel innen.

Reiki und Seichem, wie alle anderen Lichtsegen-Seminare, können aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation online im Einzel-Seminar gelernt werden, eine Ermächtigung zur Anwendung eines Heilstrahls (auf Spendenbasis) kann per Foto über die Ferne erfolgen, wie natürlich auch Fernheilungen. Anfragen sind herzlich willkommen über das Kontaktformular:

Bitte den Button anklicken für eine


All dies darf natürlich kein Heilungsversprechen sein, ich kann nur aus 30-jähriger eigener Erfahrung sprechen, daß sich dies mitunter durchaus als hilfreich, heilsam und segensreich erwiesen hat. Und dies ganz ohne Nebenwirkungen 😉.


Buddha
Tibetischer Schutz bei Epidemien


  nach oben  



Copyright: Einar Stier 2003-2020


 
 

~ ~ ~ Licht und Segen auf all deinen Wegen ~ ~ ~