Reiki, Licht & Heilung Webseite von E. Stier

CARTOUCHE

CARTOUCHE: AKHU - der Heiler und Lichtträger

Akhu, der ägyptische Heiler

Die Einweihungen in alle 25 Symbole des CARTOUCHE habe ich 1996, aufbauend auf die Ausbildung zum Seichem-Meister, von K.Milner erhalten. Es dauerte nicht lange, und eine weitere ägyptische Energie kam zu mir, das Akhu, die Heilkraft des ägyptischen Heilers. Jahrelang verriet ich niemandem etwas von Akhu, obwohl sogar eine Schülerin gleich davon geträumt hatte, da sei doch noch was hinzugekommen?

Als ich dann nochmals nach ein paar Jahren darauf angesprochen worden war, und selbst mit dieser Energie des Akhu wunderschöne Erfahrungen hatte machen dürfen, fing ich an, auch diese Einweihung weiterzugeben, zunächst als Test an ein paar sensitive SchülerInnen. Da diese allesamt ebenfalls nur positives zu berichten wussten, ist diese Einweihung nun auch für jedermann zugänglich.

Ich gebe die Einweihung in Akhu auf Spendenbasis, als Zusatz für die 25 Cartouche-Einweihungen, aber auch separat, falls dies gewünscht werden sollte.


Akhu - das göttliche Licht

Akhu bedeutet Lichtkörper, Glanz, der Leuchtende, der Lichtgott oder auch Leuchtkraft. Es finden sich einige Parallelen zu der bekannten Heilkraft des Reiki. Akhu ist das Licht der Seele, heilendes Licht aus der spirituellen Ebene. Man könnte also auch sagen, Akhu ist das Reiki des alten Ägypten, es ist ein Geschenk der Götter.

Die alten Ägypter unterschieden in viele verschiedene Körper, die ein Wesen nach dem Tode haben kann, Akhu ist hier eine höchste reine lichtvolle Ebene, die dem Glauben der alten Ägypter nach möglicherweise nur außergewöhnlich hoch entwickelte Wesen erlangen konnten, deren Licht sich mit den Sternen vereinigen konnte. Vieles bleibt unerklärlich, mysteriös in der Mystik des alten Ägypten, ihr Wissen um andere Ebenen des Lichtes und Zustände nach dem Verlassen des Körpers war sehr hoch entwickelt und kann heutzutage nicht mehr nachvollzogen und wirklich verstanden werden.

Akhu ist also das Reine Licht, wie Reiki, aus der höchsten und reinsten spirituellen Ebene, jenseits alles Benennbaren, unpersönlich, göttlich und ewig. Nichts kann Akhu beschmutzen oder verbessern, Akhu ist wie Reiki in alle Ewigkeit rein und erhaben, ein stets heilsames spirituelles Licht, eine Kraft, die von der höchsten Lichtebene kommt.

Andere Worte für Akhu sind Akh, Khu, Ach und Ikhu, Bezeichnungen für den Lichtkörper, der über den Tod hinaus bestehen bleibt. Akhu ist die Ebene der vollendeten Wesen im Licht. Ihr Lichtkörper ist das Sein, das eins geworden ist mit Gott.

So ist Akhu wie Reiki stets heilsam, erhaben, lichtvoll, vollkommen und ein himmlischer Segen, der alle anderen Ebenen des menschlichen Daseins zu durchdringen vermag.

Akhu wurde u. a. als Vogel dargestellt und als ein Wesen des Lichtes, sternengleich. Die Namenshieroglyphe ist eine Sonnenscheibe, die ihre lebensspendenden Lichtstrahlen in all ihrer Herrlichkeit und Göttlichkeit (Ra) über die ganze Schöpfung ergießt. Akhu ist Heilung und energetische Nahrung von allerhöchster Qualität.

 

Die Einweihung in Akhu

Die Einweihung in Akhu, in das "Reiki des alten Ägypten" kann aufbauend auf die Einweihung in alle 25 Cartouche-Symbole zusätzlich empfangen werden. Oder auch für sich allein, ohne am Cartouche-Seminar teilgenommen zu haben, kannst du Akhu auf Spendenbasis erhalten, bei Interesse schreibe mir eine eMail. Voraussetzungen für diese Einweihung gibt es keine, optimal wäre der 2. Reiki-Grad. Das erhabene, heilsame und stets segensreiche Licht des Akhu kann nach der Einweihung wie bei Reiki aus den Händen fließen und für Behandlungen, Eigenbehandlungen und auch Fernbehandlungen, sowie zur Meditation und zur "Reise ins alte Ägypten" verwendet werden.

 

 


weiter zu: Cartouche - Feedback

 

Coyright 2001-2017: Einar Stier - www.lichtsegen.de

 

 

Sende mir eine eMail an Lichtsegen per Kontaktformular an:

 

Mögen alle Lebewesen Licht und Segen, Wohlbefinden und Glück erlangen

nach oben